Barrisol

 

 

Ein echter Hingucker, speziell in Badezimmern, Küchen, Fluren, Schwimmbädern - eigentlich überall wo man außergewöhnliche Akzente setzen möchte.
Die Barrisol Spanndecken bieten eine attraktive Plafond für jeden Raum.
Die Spanndecke ist die moderne Alternative zu Gipskarton, Holzpaneel und Co. Die Gestaltung der Wohnung oder des Hauses spiegelt ein Stück Lebensgefühl wider. In den eigenen vier Wänden möchte man sich wohl fühlen und versucht, sie so weit wie möglich dem eigenen Geschmack anzupassen. Wände haben immer ein Dach, eine Decke, einen Plafond - wie man ihn auch nennen mag: Dieser Abschluss nach oben spielt für den Gesamteindruck eine enorm wichtige Rolle. Gegen Langeweile und Eintönigkeit in diesem Bereich gibt es inzwischen adäquate Mittel.

Seit einiger Zeit macht in Deutschland, der Schweiz und österreich ein Produkt Furore, das der breiten öffentlichkeit allerdings noch wenig bekannt ist: Die Lackspanndecke. Sie kommt in den unterschiedlichsten Qualitäten, Farben und Mustern daher, die alle denkbaren Eindrücke - von heimelig, solid bis hypermodern - ermöglichen.
Außer der gestalterischen Bandbreite gibt es bezüglich der Lackspanndecke zahlreiche praktische Vorteile: Bei Montage im Wohnbereich bleibt jeder Raum, wie er ist; kein Meuble muss verrückt werden. Die Akustik im Raum verbessert sich. Trittschall etwa von harten Fußböden wird von der Decke absorbiert und verringert sich. Hinzu kommen die Unempfindlichkeit gegen Schmutz und Staub, die extrem lange Haltbarkeit sowie eine hervorragende ökobilanz. Die Lackspanndecke fällt zudem in die höchste Brandschutzklasse, ist also schwer entflammbar. Ihre Einsatzgebiete sind universell: Sie eignet sich für sämtliche Räume im Privat- und Geschäftsbereich, für Messestände und sogar außen für Entrées und Portale.

Die richtige Beleuchtung zu installieren, gehört zu den schwierigsten Aufgaben der Raumausstattung. Gerade im Geschäftsbereich werden diesbezüglich sehr hohe Anforderungen gestellt. Eine probate Lösung der Beleuchtungsprobleme heißt Lichtdecke.
Dabei wird eine transluzide Barrisol-Folie verarbeitet, die im Prinzip der Lackspanndecke entspricht, aber eben lichtdurchlässig ist; der Transmissionsgrad beträgt etwa 70%. In den Raum zwischen fester Decke und Spanndecke (der Mindestabstand sollte 14 cm betragen) werden Leuchtstoffröhren eingebaut, elektronische Vorschaltgeräte verhindern das lästige Flimmern. Die Lichtszenarien können ganz individuell über einen PC gesteuert werden, die digitale Schnittstelle macht sogar das Dimmen von 1-100% möglich. Alternativ kann die Lichtregulierung mit Hilfe eines Tageslichts-Sensors erfolgen. Das Prinzip Lichtdecke arbeitet mit äußerst sparsamem Energieverbrauch. Schon fast hörbare Zukunftsmusik ist die Lichtdecke mit Leutdioden: Hiermit wird der Energieeinsatz nochmals um rund 30% gesenkt werden können.
Die Barrisol Lichtdecke liefert absolut schattenfreie Beleuchtung , was besonders für Büroräume wichtig ist, und sie kann in etlichen unterschiedlichen Formen gestaltet werden. Aus der Spannfolie und den Leuchtmitteln lassen sich auch ungewöhnliche Dekoelemente kreieren, z.B. eine freistehende Lichttulpe.

 

nach oben

 



Unternehmen

Besuchen Sie uns, rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns online
Tel.: 069 / 544927


Möglichkeiten/Leistungen

In eigenen Werkstätten
bieten wir viele Gestaltungsmöglichkeiten
weiter lesen...


Produkte

Mit der Vielfalt unserer Produkte realisieren wir
Ihre Träume
weiter lesen...


Referenzen

Erfahren Sie mehr über aktuelle Möglichkeiten verschiedenster Bereiche
weiter lesen...


Themen
Barrisol   |   Bodenbeläge   |   Gardinen   |   Polster   |   Sonnenschutz   |   Tapezierarbeiten
Service
Home   |   Öffnungszeiten   |   Kontakt   |   Stadtplan   |   Impressum   |   AGB   |   Sitemap   |   Top